Die Urologie befasst sich mit der Behandlung von Erkrankungen der Nieren, Harnleiter, Blase, Prostata, Hoden und des äußeren Genitales. Neben einer sorgfältigen Diagnostik mit modernem Instrumentarium legen wir Wert auf eine individuelle Beratung und Behandlung.

Leistungsspektum

Zum Leistungsspektrum der Praxis gehören die Diagnostik, Beratung und Therapie bei folgenden Erkrankungen:

  • Blasenentleerungsstörungen (z.B. infolge Prostatahyperplasie, Harnröhrenenge, multipler Sklerose etc.)
  • Blasenspeicherstörungen (Überaktive Blase, Harninkontinenz)
  • Entzündliche Erkrankungen von Blase, Nierenbecken, Prostata, Hoden & Nebenhoden (Zystitis, Pyelonephritis, Prostatitis, Orchitis, Epididymitis)
  • Tumorerkrankungen des Harn- und Geschlechtsapparates und des Retroperitoneums:
  • Prostatakarzinome
  • Blasentumore (Urothelkarzinome)
  • Tumore von Niere oder Nierenbecken
  • Hodentumore
  • Peniskarzinom
  • Nebennierentumore
  • Harnsteinerkrankungen
  • Erkrankungen des äußeren männlichen Genitales (z.B.Hydrozele, Spermatozele, Varikozele, Phimose, Penisdeviation)
  • Erektile Dysfunktion oder sonstige Sexualprobleme des Mannes
  • Hormonstörungen (Testosteronmangel etc.)
  • Kinderurologische Erkrankungen wie Vorhautverengung,Hodenhochstand, kindliches Einnässen (Enuresis), Erweiterung des oberen Harntrakts, Refluxerkrankung (VUR)
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Abgeschlossene Familienplanung (siehe „Vasektomie“)